Bis zum Saisonbeginn Anfang Mai 2024  ist das Museum noch  in Wintersperre, ist  aber nach Voranmeldung auch jetzt zu besichtigen.

 

Natürlich nutzen wir die Zeit, um die Ausstellungsräume gründlich zu reinigen, die Vitrinen zu säubern und  die Schaustücke in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Neu erhaltene Objekte müssen erfasst und eingeordnet werden.

 

Zur Saisoneröffnung findet wieder eine Sonderausstellung statt, Einzelheiten finden Sie weiter unten.

 

Wie in den letzten Jahren nehmen wir auch am heurigen Museumsfrühling wieder teil, bis 20. Mai gibt es dazu erweiterte Öffnungszeiten im Museum.

 

Die beliebte Serie "Gschichtln und Geschichte" hat im Internet 200 Beiträge erreicht. Die Geschichten 101 bis 200 sollen im 1. Viertel 2024 in Buchform erscheinen. 

Weitere Aktivitäten 2024 finden sie unter https://www.themenjahr2024.at





 

Auch heuer ist das Stadtmuseum wieder Leihgeber für verschiedene Ausstellungen.

2023 zeigte das Landesmuseum Burgenland in  der Ausstellung über Leitha & Lafnitz"   Steinmetzwerkzeuge und Musterplatten aus unserer Abteilung Steinmetztechnik.

Diese sind nun vom 24.1. bis 26.4.2024 im Hansagimuzeum in Mosonmagyarova im Rahmen der Ausstellung "a mi Lajtank" zu sehen.


Vom 1.6. bis 9.6. 2024 zeigt die  Künstlervereinigung  ART 23 seine Ausstellung


Die Ausstellung "Kelten" im MAMUZ Museum Mistelbachstatt ist auch 2024 vom 16.3. bis 24.11 zu sehen. Unsere Leihgaben, ein Trinkgefäß aus Ton in Form eines Kinderschuhes, ein Bronzeeimer (Situla), ein Glasarmring und das  Paar tönerne Schuhleisten aus Sommerein sind besondere Objekte dieser Schau.



 

Im Oktober 2023 hatten wir Besuch aus Dresden. Herr Franz Heinz ist im Netzwerk "Steine in der Stadt" aktiv und hat dafür einen Artikel hauptsächlich über die Abteilung Steinmetztechnik in unserem Museum verfasst.

 

Auch weitere interessante Orte werden vorgestellt.

Hier die Adresse: 

https://www.steine-in-der-stadt.de/OdM/OdM_2023_11.html